Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Start Frauenhaus Münster

KOLLEGIN GESUCHT! Das autonome Frauenhaus Münster sucht eine erfahrene pädagogische Fachkraft (Erzieherin/ Sozialpädagogin)

Wir suchen für die Arbeit im Mädchen-Jungenbereich eine erfahrene pädagogische Fachkraft, gerne

Erzieherin/ Sozialpädagogin

Teilzeit: 28 Std./ Woche, flexible Arbeitszeiten

Zu Ihren Aufgaben gehören:
Unterstützung der Mädchen und Jungen im Frauenhaus, Planung und Durchführung von Freizeitangeboten, Gruppen- und Einzelarbeit, geschlechtsspezifische Präventionsarbeit, Mütterarbeit, sowie die Mitarbeit in Netzwerken und Gremien und die Übernahme von Rufbereitschaften. Zusätzlich sind Sie mitverantwortlich für administrative Computeraufgaben.

Wir wünschen uns eine Kollegin mit feministischer Grundhaltung (frauenparteiliche Grundhaltung), die mit beiden Beinen im Leben steht und Spaß an der eigenständigen, verantwortungsvollen Arbeit mit z.T. belasteten Kindern/ Jugendlichen hat. Die Möglichkeit, im Team in einem selbstverwalteten Frauenprojekt zu arbeiten, sollte Sie begeistern.
Sie reagieren flexibel auf neue Situationen und Gruppenkonstellationen und stellen sich mit einer lebensbejahenden Einstellung dem Thema Gewalterfahrung. Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern/ Jugendlichen setzen wir voraus. Computerkenntnisse in Word, Excel und Administration sind erwünscht.

Eine Fahrerlaubnis FS B PKW/ Kleinbus (=FS Kl. 3 alt) ist erforderlich.
Fremdsprachenkenntnisse, Ersthelferin-Schein und handwerkliches Geschick sind von Vorteil.
Die Vergütung ist angelehnt an TVöD.

Bewerbungen ausschließlich per Mail bis zum 15.02.2019 an:

Frauenhaus und Beratung e.V.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Frohe Weihnachten! Ein glückliches neues Jahr!

TannenbaumWir sagen Danke für alles Gute im vergangenen Jahr!

Das neue Jahr wird ein Aufbruch-Jahr für uns: Unser Traum vom neuen Haus rückt in greifbare Nähe!

Wir freuen uns auf ein aufregendes, bewegendes, erfolgreiches Jahr 2019 und hoffen, dass wir Sie/ Euch weiterhin an unserer Seite haben.

Dankeschön und herzliche Grüße


das Frauenhaus-Team

Spendenübergabe des KFD Regionalteams Steinfurt am 5.11.2018

Foto: © KFD Regionalteam

Das KFD Regionalteam Steinfurt veranstaltet jährlich eine Wallfahrt nach Eggerode.
Die dabei gesammelten Spendengelder in Höhe von 1400 € kamen in diesem Jahr zur Hälfte dem Verein Königskinder und dem Frauenhaus Münster zugute.

Allen Spenderinnen noch einmal herzlichen Dank!

Zu wenige Frauenhausplätze auch in Münster?

Mehr Gewalt in Familien 
Bericht in der WN vom 20. Okt. 2018

Mehr Gewalt in Familien WN 20Okt2018 kl
 
„Häusliche Gewalt nimmt deutlich zu"
Bericht in der WN 20. Okt. 2018“

Haeusliche Gewalt nimmt deutlich zu WN 20Okt2018 kl

Um die Zeitungsartikel lesen zu können,
klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.