Start Frauenhaus Telgte

Stellenausschreibung: Sozialarbeiterin/Pädagogin für das Frauenhaus in Telgte

Das autonome Frauenhaus Telgte sucht zum 01.09.2021 eine Sozialarbeiterin/Pädagogin oder vergleichbare Qualifikation für die Arbeit mit gewaltbetroffenen Frauen.

Die Stelle (Teilzeit ca. 28 h) ist zunächst für ein Jahr befristet mit Aussicht auf Entfristung.

Die Arbeit umfasst folgende Aufgabenfelder:

  • Parteiliche, feministische Arbeit mit gewaltbetroffenen Frauen
  • Krisenintervention und sensible Beratung
  • Psychosoziale Stabilisierung bei psychischer, physischer und sexualisierter Gewalt
  • Ressourcenorientierte Beratung und Empowerment
  • Beratung der Frauen in Belangen von Trennung und Scheidung, ausländerrechtlichen Angelegenheiten, Alltagsorganisation, Aufbau eines Neustarts etc.
  • Begleitung zu Anwältinnen, Behörden und anderen Terminen
  • Projekterhalt, Verwaltungsarbeit, Spendenakquise
  • Gremienarbeit, Öffentlichkeitsarbeit
  • Rufbereitschaft

Wir erwarten:

  • Qualifikation als Sozialarbeiterin/ Pädagogin oder vergleichbare Qualifikation
  • Einfühlungsvermögen und eine feministische Haltung
  • Antirassistische und antiklassistische Grundhaltung, sowie transkulturelle Kompetenz
  • Engagement, Belastbarkeit, Flexibilität und Interesse an Projektverantwortung

Wünschenswert wären:

  • Erweiterte Sprachkenntnisse, gerne Migrationsgeschichte
  • Erfahrung in Anti-Gewalt-Arbeit
  • Fortbildungen oder Kenntnisse zu häuslicher Gewalt, Gewaltdynamik und Beratungsmethoden
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • Wohlwollende Einarbeitung und Begleitung
  • Eine interessante, vielseitige Tätigkeit in einem selbstverwalteten Projekt
  • Kreative Mitgestaltung in einem gleichberechtigten Team
  • Möglichkeiten der kollegialen Beratung, Fortbildungen und Supervision
  • Kernarbeitszeit Montag bis Freitag
  • Bezahlung in Anlehnung an TVL

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter dem Stichwort „Bewerbung Frauenbereich“ oder an das o.g. Postfach.

Besonders freuen wir uns über Bewerbungen von BiPoC oder Frauen der LGBTQI-Community. Leider sind weder unser Haus, noch unsere Büros barrierefrei.

Informationen über unser Haus finden Sie auf unserer Homepage des Frauenhauses Telgte www.frauenhaus-und-beratung.de