Aktion zum internationalen Frauentag #KEINE MEHR

Am 7. März 2020 ab 15 Uhr laden wir ein zu einem Info-Stand und der Aktion "Rote Schuhe" in der Stubengasse in Münster.

Bereits seit 2009 gilt das Projekt "Rote Schuhe" weltweit als Symbol für Femizide -also für  Morde, die an Frauen aufgrund ihres Geschlechts begangen werden.

Allein im letzten Jahr wurden 135 Frauen in Deutschland getötet. Um dies sichtbar zu machen stellen wir 135 Paar rote Schuhe auf dem Platz auf.

Ein Paar Schuhe für jede getötete Frau!

Es werden Mitarbeiterinnnen von Frauenhaus und Beratung e.V. vor Ort sein