Der VereinAktuellesFrauenhaus MünsterFrauenhaus TelgteFrauenhaus-BeratungsstelleZahlen und FaktenSpenden & SponsorenLinks/ FrauenhaussucheImpressum



Für die finanzielle Unterstützung dieser
Website bedanken wir uns bei der
ökologisch-biologischen Vollkornbäckerei
Cibaria in Münster.

Archiv-Detail
06.03.09 22:53 Alter: 8 yrs

Gewalt kommt nicht in die Tüte!

Kategorie: Events

 

Mit einer Brötchentüte sollen nicht nur Brot und Semmeln, sondern auch ein heißes Thema auf den Frühstückstisch kommen: Gewalt in der Familie.

Anlässlich des 8.März, dem internationalen Frauentag, starten wir, der Verein “Frauenhaus und Beratung“, die Aktion gegen Gewalt an Frauen und Kinder in Kooperation mit der Bäckerei Cibaria. Wer heute und in den nächsten Tagen in den Verkaufsstellen der Bäckerei sein Brot kauft, wird auf der Tüte mit dem Slogan „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ konfrontiert. So kommt mit den Brötchentüten das Thema häusliche Gewalt nach Hause, eben dort hin, wo Gewalt am häufigsten vorkommt.

„Gewalt gegen Frauen und Kinder ist ein Scham– und Angstbesetztes Tabuthema in unserer Gesellschaft und kommt immer noch viel zu häufig vor“ erklären die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses. Jede vierte Frau, so ergab eine Studie des Bundesfamilienministeriums, wurde schon einmal vom eigenen Partner misshandelt. In 70% der Fälle geschah es innerhalb der eigenen vier Wände.

Mit der Aktion wollen wir das Thema in den Alltag der Menschen bringen. Auf den Tüten sind auch die Notfallnummern für von Gewalt betroffene Frauen aufgedruckt.


Die Aktion nimmt ihren Auftakt am Samstag, den 7.März auf dem Wochenmarkt am Domplatz. Für Fragen und Informationen ist das Team von Frauenhaus und Beratung e.V. mit einem Infostand von 10.00-bis 13.30 Uhr vor dem Bankhaus Lampe vertreten. Eine Woche lang werden dann in den Verkaufsstellen der Bäckerei Cibaria die Backwaren in den besonderen Tüten verkauft.


Hintergrundinformationen:

1976 gründeten Münsteraner Frauen den gemeinnützigen Verein und setzten so ein deutliches Signal gegen Gewalt an Frauen und Kinder. In unseren beiden Frauenhäusern finden Frauen und ihre Kinder Zuflucht, Schutz und Unterstützung.

In unserer Fachberatungsstelle bieten wir betroffenen Frauen und ihren Kindern Begleitung und Unterstützung.

Wir sensibilisieren die Menschen in Münster für das Thema“ Gewalt an Frauen und Kindern“. Dazu kooperieren wir mit vielen Institutionen in einem professionell agierenden Netzwerk.